Kopfgrafik Blog Fütterungsberater

Der Fütterungsberater

Ein Blog zu Futtermittelanalytik, Tiergesundheit, Fütterung und Diätetik.

Blogbeitrag
LKVFütterungsberater
Rind

Angewandte Tierernährung in der Milchviehherdenbetreuung

Im dieswöchigen Blog-Artikel möchten wir das Buch von Herrn Prof. Dr. Manfred Hoffman mit dem Titel - Angewandte Tierernährung in der Milchviehherdenbetreuung - anhand der Rezension von Herrn Prof. Dr. Martin Wähner vorstellen. 

Herausgeber: Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)

169 Seiten, ISBN 978-3-00-070768-1, Preis: 38,50 Euro

Mit diesem Buch wenden sich der Autor und der Herausgeber an Praktiker der Veterinärmedizin und Landwirtschaft sowie der Fütterungsberatung auf dem Gebiet der Milchviehhaltung. Darüber hinaus ist es ein empfehlenswertes Buch für Studierende der Veterinärmedizin und Landwirtschaft. Es ist in drei Kapitel gegliedert, Grundlagen (77 Seiten), Spezielle Fütterungsbedingungen (64 Seiten) sowie Beurteilung und Bewertung der Fütterung – Controlling (15 Seiten).

Das Buch weist im Vergleich zu anderen Fachbüchern eine Spezifik auf, dass die Themen nicht in meist fortlaufenden Textpassagen abgehandelt werden, sondern diese allein an Hand von Tabellen und Abbildungen vorgestellt werden. Diese Präsentation erfolgt didaktisch sehr gut, d.h. es ist alles sehr übersichtlich gestaltet, nicht überladen. Tabellen und Abbildungen sind im Detail zwingend aufeinander abgestimmt, sodass beim Studium dieses Buches in der Folge sich eine auf Fakten und Ergebnissen beruhende Nachvollziehbarkeit und in der Logik sehr gute Verständlichkeit für den Leser ergibt.

Im Kapitel „Grundlagen“ werden alle wichtigen Bereiche der Milchkuhernährung vorgestellt. Der Autor spannt den Bogen von den Zielen der Milchproduktion über Rationsbeurteilungen und Anforderungen an die Rationen, Nährstoffversorgung incl. Wasser bis hin zu Richtwerten zur Optimierung und Kontrolle von Mischrationen für Milchkühe. Von den anatomischphysiologischen Gegebenheiten bei der Milchkuh ausgehend werden die Grundlagen einer bedarfsgerechten Versorgung mit Energie, Kohlehydraten, Fetten, Rohprotein, Mineralstoffen und Vitaminen aber auch von Zusatzstoffen behandelt.

Im Kapitel „Spezielle Fütterungsbedingungen“ werden Futterbedarf, Rationstypen, Bezüge zum Standort, die Bedeutung der Fütterung im geburtsnahen Zeitraum, ihre Bedeutung für die allgemeine Gesundheit, Klauengesundheit und Fruchtbarkeit behandelt. Weiterhin werden die Kälber- und Jungrinderernährung sowie die Problematik „oxidativer und nitrosativen Stress“ eingehend vorgestellt.

Im dritten Abschnitt „Beurteilung und Bewertung der Fütterung – Controlling“ wird eingangs auf die große Bedeutung der Milchleistungsprüfung als Instrument zur Prüfung auf Gesundheit und Robustheit der Tiere verwiesen. Untersuchungen an der Kuh, wie Stoffwechseluntersuchungen und Konditionsbeurteilung, werden hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Tiergesundheit besprochen. Es folgen die notwendigen Kontrollen im Stall zur Fütterung sowohl in der Tiergruppe als auch an der einzelnen Kuh. Die Ergebnisse dienen der Optimierung der Futterrationen und der Fütterung. Hierzu werden wichtige, detailgenaue Indikatoren vom Autor angegeben.

Am Ende des Buches befindet sich ein Sachwortverzeichnis.

Insgesamt bietet dieses Buch eine sehr gute Zusammenfassung aller Themen, die für die moderne Milchkuhfütterung relevant sind. Dabei bietet sich dem Leser eine Fülle von Fakten und Ergebnissen im Detail. Übersichtlich, themenübergreifend und somit umfassend werden die Aspekte der leistungsorientierten Milchkuhfütterung mit Blick auf Tiergesundheit, Leistung, Produktqualität und Nachhaltigkeit in diesem Buch abgehandelt. Es werden verschiedene Fütterungsvarianten und dazu entsprechende Beispiele vorgestellt sowie mögliche Fütterungsfehler und deren Folgen angesprochen. Die Grafiken sind einprägsam und verschiedene Fotos bzw. Zeichnungen dienen dem guten Verständnis der Problematik. Zweifellos ist dieses Buch in seiner Art ein Novum auf dem deutschen Fachbuchmarkt. Die hier vorliegende Form der Präsentation von Ergebnissen zwingt zu einem konzentrierten, faktenbasierten Studium.

Das Buch empfiehlt sich für alle praktizierenden und angehenden Kolleginnen und Kollegen der Veterinärmedizin und Landwirtschaft, die für die Milchkuhhaltung und -fütterung Verantwortung tragen und diese täglich praktizieren.

(PROF. DR. MARTIN WÄHNER, Bernburg)

 

Download

 

Zurück

Inhalt Seiteneigenschaft amPageNavType: ""

Inhalt Seiteneigenschaft amPageFreeProperty: ""

Inhalt Seiteneigenschaft amPagesExample: ""