30 Jahre Sächsischer Landeskontrollverband e.V.
- 116 Jahre Milchleistungsprüfung in Sachsen - 

 

Am 27. Juni 1990 entstand durch freiwilligen Entschluss von Landwirten, Rinderzüchtern sowie Molkereien in Leipzig-Markkleeberg der Sächsische Landeskontrollverband (LKV) in der Rechtsform des eingetragenen Vereins. Zur Gründung bildeten 375 LPG und VEG sowie 32 Molkereibetriebe mit 325.000 Kühen den Kontrollbestand. Die Gründungsversammlung wählte Klaus Wünsche, LPG Großerkmannsdorf zum Vorsitzenden und Frau Hannelore Windisch, Direktorin der Molkerei Aue zur Stellvertreterin. Als Geschäftsführer wurde Herr Ullrich Delling, VEB Tierzucht berufen.

Erfahren Sie mehr zur Geschichte des LKV

Unser herzlichster Dank gilt unseren LKV-Mitgliedsbetrieben, von denen uns viele seit nunmehr 3 Dekaden eng verbunden sind und die Treue halten. Ganz besonders danken der LKV und die LKS ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den betrieblichen Leistungsprüfern. Unsere Leistungen und Erfolge sind das Resultat gemeinsamer Anstrengungen und großer Einsatzbereitschaft. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen, unseren Mitgliedern die positive Erfolgsgeschichte in die Zukunft fortzuschreiben.

Unsere Arbeitsweise mit Blick auf Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Kunden,
sehr geehrte Damen und Herren,

Corona bestimmt seit bald drei Monaten beruflich und privat unser Leben. Als Unternehmen und auch als Gesellschaft haben wir uns dieser umfassenden und flächendeckenden Herausforderung durchaus erfolgreich gestellt. Bis jetzt ist es uns gelungen, verantwortungsvoll und solidarisch zu handeln. Es ist aber nun an der Zeit, unter Beachtung einer konsequenten Übertragungsvermeidung in einzelnen Bereichen zur Normalität zurückzukehren. Dies betrifft die teilweise Rückführung der Homeoffice-Arbeitskräfte und die Zulassung einer Schichtüberschneidung unter verschärften Hygienemaßnahmen. Eine derart komplexe Aufgabe kann nur auf Basis einer umfassenden Gefährdungsbeurteilung gelingen. Gemeinsam mit der Ias health & safety GmbH - Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit, Arbeitspsychologie haben wir diese erfolgreich erstellt und leben diese in beiden Unternehmen.

Auf diesem Weg hoffen wir, den berechtigten Erwartungen unserer Mitglieder, unserer Kunden und unserer Mitarbeiter gerecht werden zu können. Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie die Krise gesund und weitgehend unbeschadet überstehen werden.

Bitte beachten Sie, dass ab 01.04.2020 unsere neue Gebührenliste gilt.
Diese erhalten Sie auf Anfrage.

_________________________

VERANSTALTUNGEN

_________________________

Vorträge Sächsischer Futtertag - 10.03.2020

Vorträge 10. Lichtenwalder Kolloquium zu Tiergesundheit und Management - 27.02.2020

Vorträge früherer Veranstaltungen:Archiv

LKV»Portal

Nutzen Sie bitte unseren Online-Futtermittelprobenbegleitschein.

Ihre Vorteile:

  • zentrale Verwaltung Ihrer Atteste und Sonderproben mit 2-jähriger Verfügbarkeit
  • nach Abschluss der Analyse sofortiger Zugriff auf die Ergebnisse
  • mobiler Datenabruf durch WebApp
                                                                              Zu weiteren Infos und zur Registrierung gelangen sie hier

HIER FÖRDERN die Europäische Union und der Freistaat Sachsen folgendes Vorhaben:

"Entwicklung einer innovativen Labormethode zur Schätzung der ruminalen Abbaubarkeit von Rohnährstoffen im Pansen"

Zu weiteren Infos gelangen sie hier