Sächsischer Landeskontrollverband e.V.: Service

fm-basis

 

Mit dem Modul fm-basis wird den Landwirten erstmals eine Komponente der Systemlösung fitness monitoring präsentiert, welche als effizientes Instrument zur Management- und Entscheidungsunterstützung in milcherzeugenden Betrieben bezeichnet werden kann. Die Auswertung und Analyse der wichtigsten Produktionskennzahlen in der Milchproduktion stehen hierbei im Fokus. Schwerpunkte der Datenanalyse, deren Ergebnisse und Entwicklungstrends in mehreren Ebenen, in übersichtlichen Auswertungslisten und –grafiken, dargestellt, interpretiert und bewertet werden, sind Kennzahlen der Rubriken Produktivität und Tiergesundheit.

Welchen Nutzen hat fm-basis?

  • zeitnahe, standardisierte, aussagefähige und komplexe Datenanalysen auf Basis MLP und Rohmilchuntersuchung
  • Schwachstellen und Reserven können frühzeitig identifiziert werden
  • permanente Hilfestellung für strategische und taktische Entscheidungen
  • optimale Grundlage und Unterstützung für eine hochwertige und individuelle Beratung
  • Überblick zu Gesundheitsstatus und Leistung des Tierbestandes sowie deren Entwicklung
  • Arbeitsgrundlage auch für externe Prozessbeteiligte (Berater, Tierarzt u.a.)

Welche Voraussetzungen sind nötig?

Die Systemvariante fm-basis stellt nur geringe Anforderungen an die Nutzung der Informationsplattform.

Benötigt werden:

  • Milchleistungsprüfung
  • Rohmilchqualitätsuntersuchung
  • Internetanschluss

Beratung und Systembetreuung

Unsere Berater und Servicemitarbeiter unterstützen Sie gern bei speziellen Fragen und bieten Ihnen eine kompetente Beratung und Betreuung.

Kontakt

Herr Lohmann
Agrarservice/-management
Kundenbetreuer "Herde"
(037206) 87-134
Herr Toll
Agrarservice/-management
Abteilungsleiter
(037206) 87-133