Sächsischer Landeskontrollverband e.V.: Service

fm-milch

fm-milch erfasst, visualisiert und bewertet alle mit der Milchproduktion in Verbindung stehende Datenströme, die vorzugsweise über Schnittstellen und/oder über Webforumlar eingelesen werden können.

Dabei werden diese in den Modulen Ökonomie, Produktion und Tiergesundheit in mehreren Zeitebenen dargestellt.

Herausragendes Merkmal der System-App fm-milch sind die modulübergreifenden Auswertungsmöglichkeiten. So kann innerhalb der Betriebsvergleiche Ökonomie auch nach Kennzahlen der Produktion (z. B. Milchmenge) oder der Tiergesundheit (z. B. Milchfieber, Ketose) sortiert und angezeigt werden.

Welchen Nutzen hat fm-milch?

  • Eine einfache und kontinuierliche Datenerfassung und -auswertung für den Betriebszweig Milch ist möglich
  • Speichert und verwaltet Informationen aus unterschiedlichen Quellen zeitnah.
  • Ermöglicht den Abruf der verarbeiteten Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort.
  • Bietet einen monatlichen Überblick auf das zu erwartende Betriebszweigergebnis.
  • Erstellt vertikal und horizontale Betriebszweigvergleiche aus monatlichen und jährlichen Daten der teilnehmenden Betriebe.
  • Durch Betriebsvergleich und Benchmarkin ist der Stand des eigenen Betriebes analysierbar.
  • Schwachstellen und Reserven können frühzeitig identifiziert werden.
  • Eine permanente Hilfestellung für strategische und taktische Entscheidung ist möglich.
  • Ist auch Arbeitsgrundlage für externe Prozessbeteiligte (Berater, Tierarzt u. a.).

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • Herdenmanagementsystem HERDE von dsp-agrosoft
  • fm-trans
  • Finanzmanagementsystem auf basis windows 7 und höher
  • PC-Windows 7
  • MLP, Rohmilchqualität
  • Internetanschluss > 6 Mbit

Beratung und Systembetreuung

Zögern Sie nicht und testen Sie das System jetzt. Unsere Servicemitarbeiter und Berater gehen gern speziell auf Ihre Anforderungen ein und bieten Ihnen kompetente Unterstützung.