Sächsischer Landeskontrollverband e.V.: GERO / MLP
LKV»GERO / MLP»Info Rind

Prüfung der Rinder auf Gesundheit und Robustheit (GERO / MLP)

Die GERO / MLP dient dem Zweck:

  • die qualitätsbestimmenden Inhaltsstoffe der Milch quantitativ zu ermitteln.
  • der Erhaltung und Förderung der Tiergesundheit.
  • zur Verbesserung der Milchqualität und Hygiene der Milcherzeugung beizutragen, um im Interesse des Verbraucherschutzes die Erzeugung hochwertiger Milch und Milchprodukte zu gewährleisten.
  • Grundlagen zu liefern für strukturverbessernde Maßnahmen in der Milchkuhhaltung.
  • Voraussetzungen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Gesamtpopulation zu schaffen.
  • die Urdaten für die Zuchtwertschätzung auf Milchmenge, -inhaltsstoffe und Eutergesundheit zu erfassen.
  • Grunddaten zu liefern zur Abschätzung der Wirtschaftlichkeit der tierischen Erzeugung.
  • mit dem Harnstoffwert eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Fütterung zu steuern.

Kontakt

Frau Klumpp
GERO/Regionalstelle HIT
Bereichsleiterin
(037206) 87-125
Frau Conrad
GERO/Regionalstelle HIT
Sachbearbeiterin
(037206) 87-126